Fischgedichte

Das Meer ist ein Gedicht ...

Gleichmal vorweg. Die Fischgedichte sind so ziemlich das Schönste, was ich seit langer Zeit lesen durfte. Komisch. Und mit Tiefgang. Deswegen gehören sie auch zu books2read wie das Huhn zum Ei, quasi. Und man kann es ja auch genau so sagen, die ideale Sommerlektüre: Im Spanienurlaub freut man sich auf Tintenfisch. Im Cluburlaub ist man als Alleinreisender der Hecht. Austern schlürft man auf Sylt, und abends beim Ausgehen macht man voll die Welle. Ob Scholle oder Schillerlocke – es bleibt alles ein Gedicht ...

Hier geht es zu den zauberhaften Fischgedichten! 

 

Buch der Woche

Schattenbrandung

Ein gewaltiges Unwetter fegt über die schottische Küstenstadt Groom hinweg und bringt Unheil über ...
Schattenbrandung
0,99 €

Autor des Monats

Sascha Lemon

Sascha Lemon wurde 1976 in Norddeutschland geboren, begann im Alter von 18 Jahren zu schreiben und ...