Ronny Rindler

toi, toi, TOT!

toi, toi, TOT!

von Ronny Rindler

Hamburg, U-Bahnhof Rathaus. Ein junger Mann tanzt zur Musik des neuen Musicals SPRING! über den Bahnsteig und stürzt auf die Gleise. Nur ein Zufall? Als schließlich eine weitere Theaterbesucherin aus einem Fenster springt, ist zumindest für die BLITZ-Zeitung die Sache klar: Das Musical SPRING! ist so schlecht, dass es seine Zuschauer in den Selbstmord treibt. „Quatsch!“, sagt Beeke, die Schwester des ersten Opfers. Sie lässt sich von dieser Panikmache nicht so einfach mitreißen. Zusammen mit ihrem heimlichen Schwarm, dem Ex-Musicalstar Sönke, beginnt sie zu ermitteln und setzt damit eine skurrile Mörderjagd in Gang, die Hamburg so schnell nicht vergessen wird.
Ein heiter-rasanter Hamburg-Krimi, der jede Menge bittersüße Einblicke in den Wahnwitz der Theaterwelt bietet.

Erscheinungsdatum:
15.10.2018
Format:
ePub oder .mobi
Preis:
4,99 €
Ronny Rindler

Ronny Rindler

Ronny Rindler startete seine berufliche Laufbahn als Schauspieler. Schreiben wollte er schon immer. Aber erst nach Hauptrollen in Musicals wie Ich war noch niemals in New York oder Fernsehserien wie Wege zum Glück hatte er den Mut, das Schreiben zum Beruf zu machen. Mit Erfolg: Sein Kurzgeschichten-Debüt wurde für den Kurd-Laßwitz-Preis 2012 nominiert.
Seither schrieb Ronny Rindler mehr als 200 Kurzkrimis, unzählige Love-Storys und ein Krimi-Musical.

Buch der Woche

Weihnachtsbar der 1000 Sterne

Weihnachtsglück mit Tücken Weihnachten mag das Fest der Liebe sein, doch bei Kneipenbesitzer Chris ...
Weihnachtsbar der 1000 Sterne
0,99 €

Autor des Monats

Anna Gasthauser

Schräge, liebenswerte Charaktere liegen der Potsdamer Autorin Anna Gasthauser am Herzen und dürfen ...