Axel Ifland

Sturm der Freiheit

Sturm der Freiheit

von Axel Ifland
Sevilla im Juli 1492. Die jüdische Kaufmannsfamilie Pérez fällt einer grausamen Verschwörung zum Opfer. Während der fünfzehnjährige Pablo die Stadt verlässt, um vor den Handlangern der Inquisition zu fliehen, fällt seine ältere Schwester Hada dem Inquisitor Joaquín de Salamanca in die Hände, der ihr ein unsägliches Martyrium bereitet. Von nun an sind die beiden Geschwister auf sich gestellt. Gegen alle Widrigkeiten kämpfen sie ums Überleben. Doch auf ihrem steinigen Weg zueinander müssen sie nie gekannte Entfernungen zurücklegen und ihr Schicksal in die Hände der wenigen Menschen legen, denen sie hoffentlich noch vertrauen können … Ein fesselndes und farbenprächtiges Mittelalter-Epos – um Machtgier, Liebe und den unerschütterlichen Kampf um Freiheit.
Erscheinungsdatum:
15.09.2016
Format:
ePub oder .mobi
Preis:
6,99 €
Axel Ifland

Axel Ifland

Axel Ifland wurde 1987 in Elmshorn geboren und lebt heute mit seiner Familie in Sankt Augustin bei Bonn. Geschichte ist seine große Leidenschaft. Um seine Leser in die aufregenden Epochen des Mittelalters und der Frühen Neuzeit eintauchen zu lassen, hat der gelernte Maschinenbauingenieur detailgetreu recherchiert und schickt seine authentischen Figuren in mitreißende Abenteuer. Seinen Debütroman „Sturm der Freiheit“ hat er zur Zeit der Spanischen Inquisition angesiedelt. Derzeit arbeitet er an seinem zweiten Roman.

Buch der Woche

Die Wahrheit zwischen Jetzt und Hier

Nach "Das Leben zwischen Jetzt und Hier" kommt endlich die Fortsetzung der ergreifenden ...
Die Wahrheit zwischen Jetzt und Hier
4,99 €

Autorin des Monats

Cara Mattea

Cara Mattea wurde 1996 in einem beschaulichen Ort am Bodensee geboren. Nach dem Abitur nahm sie ...