Ronny Rindler

Ronny Rindler
Tana Hall Photography©
Ronny Rindler startete seine berufliche Laufbahn als Schauspieler. Schreiben wollte er schon immer. Aber erst nach Hauptrollen in Musicals wie Ich war noch niemals in New York oder Fernsehserien wie Wege zum Glück hatte er den Mut, das Schreiben zum Beruf zu machen. Mit Erfolg: Sein Kurzgeschichten-Debüt wurde für den Kurd-Laßwitz-Preis 2012 nominiert.
Seither schrieb Ronny Rindler mehr als 200 Kurzkrimis, unzählige Love-Storys und ein Krimi-Musical.

Buch der Woche

Weihnachtsbar der 1000 Sterne

Weihnachtsglück mit Tücken Weihnachten mag das Fest der Liebe sein, doch bei Kneipenbesitzer Chris ...
Weihnachtsbar der 1000 Sterne
0,99 €

Autor des Monats

Anna Gasthauser

Schräge, liebenswerte Charaktere liegen der Potsdamer Autorin Anna Gasthauser am Herzen und dürfen ...