Karin Seemayer

Karin Seemayer
UlrichHaefnerFotografieEppstein©
Mit acht Jahren schrieb Karin Seemayer ihre ersten Tiergeschichten auf die Rückseite gebrauchter Telex-Rollen, die ihre Mutter aus dem Büro mitbrachte, da der Papierverbrauch ihrer Tochter zu hoch war. Es folgten Wildwestgeschichten, dann Science-Fiction und später Liebesgeschichten. Als Mitarbeiterin eines großen Reisebüros war die in Reutlingen geborene Autorin viel unterwegs. Auf einer Reise nach San Francisco und Vancouver Island stieß sie auf die Geschichte der Robbenjäger und des Kapitäns Alexander McLean, die sie zu ihrem ersten Roman „Die Sehnsucht der Albatrosse“ inspirierte.

Buch der Woche

Weihnachtsbar der 1000 Sterne

Weihnachtsglück mit Tücken Weihnachten mag das Fest der Liebe sein, doch bei Kneipenbesitzer Chris ...
Weihnachtsbar der 1000 Sterne
4,99 €

Autor des Monats

Anna Gasthauser

Schräge, liebenswerte Charaktere liegen der Potsdamer Autorin Anna Gasthauser am Herzen und dürfen ...